Schwitzhütte

Haus für ganzheitliches Heilen Schwitzhütte

Winterschwitzhütte in Gielsdorf

Trommelritual

 

 

 

 

 

 

 

Bei den meisten Völkern der Erde sind Schwitzen und Schwitzhüttenzeremonien als Reinigung von Körper, Geist und Seele sehr bekannt.

Bei uns waren diese Zeremonien lange Zeit in Vergessenheit geraten und kamen zu uns zurück als kraftvolle indianische Rituale, die u.a. unsere bewusste Verbindung zu den Naturelementen stärken helfen.

Altar mit heiliger Medizin

Die Großväter

Ablauf Schwitzhütte:

Wir werden in einer mit Wolldecken behangenen Hütte aus Haselnussruten im Kreis auf der Erde sitzen. Heiße Steine, die Großväter, werden ins Zentrum der Hütte gebracht. Während der Schwitzhüttenzeremonie wird die „Tür“ 4-mal geöffnet und geschlossen, Bei geschlossener Tür wird z.B. gesungen oder werden Gebete gesprochen.

Die Schwitzhütte ist auch ein Ort der Stille und des in sich Gehens. Ihr seid getragen und geführt. Wasser wird auf die glühenden Steine gegossen und Kräuter auf sie gelegt. Es ist dunkel und man kann sich geborgen fühlen wie im Mutterleib und eine starke Verbundenheit mit dem All-Einen kann erfahren werden. Die Atmosphäre in der Schwitzhütte unterstützt so die Heilung von Körper, Geist und Seele und tiefer Frieden kann empfunden werden.

Der Tanz mit dem Feuergeist

Alle Ereignisse in Deinem Leben haben einen Sinn, halten Erfahrungen bereit und geben Dir neue Fähigkeiten. Lass Dich nicht entmutigen. Zu einem späteren Zeitpunkt wirst Du wissen, warum bestimmte Dinge in Deinem Leben geschehen mussten.

Die Schwitzhütte kann Dir helfen, Deine tiefsten Ängste und Traumata zu erkennen und zu transformieren und Deine Themen, Rollen und alltäglichen Prägungen aufzudecken. Sie hilft uns auch, wieder ein tiefes Vertrauen und Verbindung zu den Naturelementen aufzubauen, Urvertrauen zu entwickeln und leichter loszulassen.

Zur Zeremonie bereit

Lerne Dich und Deine Grenzen kennen. Die Wärme der Schwitzhütte unterstützt Dich dabei. Alles ist Richtig, so wie es ist – so wie Du bist!

 

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme an der Schwitzhütte erfolgt auf eigene Verantwortung und wir setzen von allen Teilnehmern sowohl eine normale körperliche als auch geistige Eignung voraus. Sie ersetzt keine therapeutische oder medizinische Behandlung.

 

Frauenheilkreis mit Schwitzhütte

Leitung:     Anne-Kathrin Schäfer

Datum:       28.April 2018

Es ist Frühling- und wie haben hier auf dem Gelände seltene Vögel zu Gast auf ihrer Durchreise Richtung Norden- Kibitze mit ihren hellen Bäuchen und dem Schopf auf dem Kopf und ihrem klingenden Ruf, der sonst nie zu hören ist. Auch ein Fasanenpärchen hat den Platz entdeckt- ich habe diese Vögel schon lange nicht mehr in freier Natur gesehen.

Es ist Frühling- die Zeit, Neues ins Leben zu bringen- das was im Schutz der Dunkelheit und des Winters im Verborgenen reifen durfte, möchte dann geboren werden.

Frauenplat

 

Das ist unsere Zeit- die Kraft der Frauen, unsere Schoßkraft, unsere Fähigkeit aus der Dunkelheit, dem geheimnisvollen Verborgenen, aus dem Schutz unseres Schoßes ein Leben lang Neues zu schöpfen, zu gebären- sei es physisches Sein in Form von eigenen Kindern  oder geistige Kinder ins Leben zu rufen.

Im Dunkeln der Schwitzhütte verbinden wir unseren Schoß mit dem der Mutter Erde und öffnen uns den Botschaften unserer Großen Mutter. Sie gibt uns die Geborgenheit und den Raum, dass die Samen, die in uns keimen durften, nun mit aller Kraft das Licht der  Welt erblicken werden.

 

Zusätzlich erhalten wir Unterstützung durch die hohe Energie der Vollmondzeit. Der Mond wird uns mit seinem hellen Licht klar unsere Visionen sehen lassen können.

Vorbereiten auf diese kraftvolle Zeremonie werden wir uns durch einen Frauenheilkreis, in dem wir uns mit unserer Schoßenergie und Fruchtbarkeit verbinden und Kontakt zu unserer inneren Heilerin herstellen- eine weitere sehr großartige Fähigkeit, die uns Frauen verbindet.

Ich werde Euch mit meinem Wissen und Intuition durch die Zeremonien begleiten.

Beginn: 11.00 Uhr

Ort:        Schwitzhüttenplatz Gielsdorf

Kosten: auf Spendenbasis zzgl. Material- /Platzkosten

Anmeldung: info@imachtenhimmel.de oder 03341-498580